Dienstag, 30. April 2013

[Review] p2 Sand Style Polish “020 lovesome”

p2 lovesome

Einer der neuen Sand-Nagellacke von p2. “Lovesome” ist ein rot bis pinker Nagellack mit goldenen und pinken Glitzerpartikeln, der nach 2 Schichten perfekt deckt. Auftrag ist unkompliziert, die Trockenzeit sehr kurz
(5-10 Minuten). Der Nagellack funkelt durch den hohen Anteil an Glitzer sehr stark, vor allem im Sonnenlicht ist das wunderschön!

Sand Lovesome p2

Das Sand-Finish verleiht dem Nagel Struktur. Wenn man darüber streicht, fühlt man deutlich die raue Oberfläche. Das empfinde ich persönlich als sehr angenehm. Man bleibt mit den Nägeln nirgends hängen, weder an Kleidung noch an Haaren. (Fein-)Strumpfhosen habe ich mir damit auch noch keine zerrissen.

p2 sand style polish

Was die Haltbarkeit anbelangt, verhält sich der Nagellack auch völlig normal, 2-4 Tage sind je nach Beanspruchung und Beschaffenheit des Naturnagels drin. Das Ablackieren geht erstaunlicherweise sehr einfach von statten, schwieriger als ein gewöhnlicher Creme-Finish-Lack aber bei weitem nicht so zickig wie ein Glitter-Topper.

Preis: 1,95 € Inhalt: 11 ml

Sand Style? I love it! Ihr auch?

xoxo
Signature

Kommentare:

  1. Bisher habe ich nur ein Mini-Set von O.P.I. mit Sandstyle-Lacken - die von P2 finde ich aber auch schön =)

    AntwortenLöschen
  2. Den hab ich auch. Er ist echt toll :) Ich liebe diese Sandlacke!

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe diese Sandlacke :)


    Bei mir läuft eine Verlosung, schau doch mal vorbei :)
    http://juliasbeautyblog-xo.blogspot.de/2013/04/verlosung-150-leser-dankeschon.html

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese Lacke total :) Den hab ich auch.

    AntwortenLöschen
  5. WOW...dieser Lack sieht echt Hammer aus!!!

    Die Farbe und das Glitzerzeug passen wirklich sehr gut zusammen, obwohl ich kein wirklicher Fan von Glitzer bin, aber hier macht es eine gute "Figur"!

    Ich denke aber das mir die Farbe auch ohne Glitzer sehr gut gefallen würde...das trifft genau mein Geschmack.

    Und der Preis kann sich auch sehen lassen...da kann man nicht viel Falsch machen!

    AntwortenLöschen
  6. Oooh, der sieht wirklich toll aus! :o :D
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass der so relativ unkompliziet sein soll beim Ablackieren. Davor grauts mir immer schon bei solchen Lacken :'D

    AntwortenLöschen