Freitag, 17. Februar 2017

[Preview] trend IT UP Graceful Feminity LE

header_940x486_png_center_transparent_0
Anmutig und trendy geht es in die nächste Saison, denn jetzt steht unsere Weiblichkeit im Fokus! Zarte Nuancen und Beerentöne, Hochglanztexturen sowie Metallic- und Matte-Oberflächen sind im Frühling 2017 angesagt. Sie unterstreichen charmant den persönlichen Look. Lass dich inspirieren von den Beauty-Produkten der Limited Edition graceful feminity.

Mittwoch, 15. Februar 2017

[Preview] trend IT UP LE Injeanious

tiu_injeanious_le

Casual, classy und chic! Der Jeanslook ist und bleibt angesagt und steht für eine gewisse Lässigkeit und Coolness. Perfekt ergänzt wird der Look durch semimatten Lippenstift in trendigen Farben, metallisch schimmernden Lidschatten und einen Hauch frischer Farbe auf den Wangen. Fünf Nagellackfarben runden das Outfit ab und bringen einen matten, hochdeckenden Effekt, der sich wie Jeans auf dem Nagel anfühlt. Und cool kombiniert wird der Jeanslook nie langweilig und macht immer wieder Spaß! Die Produkte aus der Limited Edition Injeanious gibt es vom 02.03. – 29.03. in ausgewählten dm-Märkten.

Sonntag, 12. Februar 2017

Jouer Lip Crème Snapdragon ♥

Gleich in den ersten Preview-Bildern zur Fall Collection von Jouer hat mich eine der 10 Farben richtig umgehauen: SNAPDRAGON! Es war Liebe auf den ersten Blick… ♥

Jouer Snapdragon

Jouer Long-Wear Lip Crème Liquid Lipstick
Farbe: Snapdragon (Fall Collection)
Preis: ca. 16,60 € | Inhalt: 6ml

Bestellt habe ich die Lip Crème bei Cultbeauty, einem britischen Online-Shop, der auch Marken wie HUDA, Anastasia Beverly Hills & Co. führt. Der Versand nach Deutschland ist ab einem Einkaufswert von 50£ versandkostenfrei und erfolgt sehr schnell sowie zuverlässig.

P1080313

Die Verpackung der Jouer Liquid Lipsticks ist etwas ungewöhnlich, da eckig, und außerdem mit Steckmodul. Mittels Lego-Prinzip lassen sich einige der Jouer Produkte aneinander stecken. Finde ich nicht nötig, aber stören tut’s nicht. Insgesamt ist das Packaging aber sehr schlicht gehalten, die durchsichtige, kantige Hülse mit dem “jouer”-Schriftzug und einem schwarzen Deckelchen

P1080311

Snapdragon ist ein kühler Pflaumton mit metallischem Finish – eine wunderschöne Nuance!

Jouer Snapdragon Swatch

Die Lip Crème hat eine schöne “whipped”-cremige Textur, die sich sehr leicht und angenehm anfühlt. Sie lässt sich mit dem integrierten Flock-Applikator sehr gleichmäßig auftragen und dank der hohen Pigmentierung ist die Deckkraft mit einem Wisch perfekt. Auf Lipliner kann man verzichten, da der Lippenstift keinesfalls verläuft, aber für extra definierte Konturen bei so einer dunklen Farbe dennoch lohnenswert. Die Lip Crème hat einen recht intensiven süßlich-vanilligen Duft, der aber zügig nach dem Auftrag restlos verschwindet.

Da der Jouer Liquid Lipstick nicht so superschnell antrocknet, wie z.B. L.A. Splash Smitten Lip Tint Mousse, hat man noch genügend Zeit um etwaige Fehler zu korrigieren. Sobald er aber trocken ist, wird er absolut kussecht und hält den lieben langen Tag perfekt. Fetthaltige Speisen lösen ihn ein wenig, so ist auch für’s Abschminken Öl von Nöten.

Das fantastische an der Jouer Formulierung ist, dass sie die Lippen in keinester Weise austrocknet, weder betont die Textur trockene Stellen optisch, noch fühlen sich die Lippen trocken an. Man spürt den Lippenstift so gut wie gar nicht; ein richtig angenehmes Tragegefühl!

Jouer_Snapdragon1 Jouer_Snapdragon2
Der Lippenstift ist sooo schön, ich könnte Snapdragon jeden Tag tragen. Und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit passt er mMn vorzüglich! Er sieht aber nicht nur wundervoll aus, sondern trägt sich ebenso!

Mögt ihr Metallic auf den Lippen? Kennt und liebt ihr die Liquid Lip Crèmes von Jouer auch so?

xoxo
Signatur

Freitag, 10. Februar 2017

[Kosmetikmord] Aufgebraucht im Januar 2017

Der erste Beauty-Müll in diesem Jahr hat sich auch schon angesammelt. Viel ist es im Januar nicht geworden, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist ;)

P1090358

  • Rival de Loop Fruchtsäurepeeling
    Fand ich sehr gut. Die Peelingkörnchen sind schön fein und entfernen Hautschüppchen auf eine angenehme Weise. Habe auch das Gefühl, dass es sich positiv auf mein Hautbild ausgewirkt an.
  • Balea “Große Gefühle” Bodylotion
    Die Lotion roch sooo gut nach Vanillekipferln, echt lecker! Und außerdem hat sie super gepflegt.
  • essence Twins Nagellack “Bonnie”
    Ich mochte das Petrol sehr gerne, der Lack war auch qualitativ überzeugend. (1 Schicht, schnelle Trocknung)
  • Kryolan Eyebrow Forming Gel
    Das ist das mit Abstand beste Augenbrauengel, das ich je hatte. Es fixiert so unfassbar gut. Die Augenbrauen fühlen sich dann zwar hart wie Beton an, ABER sehen nicht so aus. Es sieht absolut natürlich aus. Nachkaufen werde ich es dennoch nicht, weil ich das Grimas Augenbrauengel ebenfalls habe und das exakt dasselbe bewirkt, nur für etwa die Hälfte des Preises.
  • Nature Factory Vanilla Lips Lipbalm Review
    Klebt nicht, zieht schnell ein und pflegt hervorragend. Ich mag zwar Stiftform lieber, aber den Lipbalm werde ich mir sicher mal nachkaufen.
  • Today Gesichtswasser
    Das war ganz nett, alkoholfrei und gut klärend. Ich hatte aber dieses “es ist was auf der Haut”-Gefühl, was ich bei Gesichtswassern nicht leiden kann. Zum Abschminken war’s aber völlig okay.
  • KClassic AMU-Entferner
    Hier erinnert nicht nur die Verpackung stark an die alte von Rival de Loop, sondern auch der Inhalt. Ich konnte keinen Unterschied feststellen. Fand ich super!
  • Salthouse Luxus Totes Meer Salz & Öl Körperpeeling Granatapfel
    Hat eine hohe Salzkörnerdichte, sodass die Peelingwirkung klasse ist. Die Haut ist nach der Anwendung super schön weich. Der Granatapfelduft ist aber eher ein Bisschen fad. Hätte ihn mir fruchtiger und vor allem frischer gewünscht.
  • 3xBadezusätze
    Der Lebkuchentab von Dresdner Essenz war etwas enttäuschend, weil er im Wasser nicht mehr so intensiv duftet. Dagegen das Winterbad war traumhaft, es roch sooooo gut. Wintermärchen von Tetesept macht rotes Wasser, der Duft darin ist dann aber nur dezent.
  • Warme-Füße-Tuch
    Aus der Apotheke. Hat gar nichts bewirkt. Riecht nach Menthol.

xoxo
Signatur

Montag, 6. Februar 2017

[Preview] Catrice x Marina Hoermanseder 2017

image
Bereits zum zweiten Mal kooperiert die erfolgreiche Designerin Marina Hoermanseder mit CATRICE. Die entstandene Kollektion ist unverkennbar inspiriert von ihrer Spring / Summer Kollektion und ihrem Markenzeichen, der Gürtelschnalle. Erhältlich von März bis April 2017.

[Preview] essence Little Beauty Angels Colour Correcting TE

ESSENCE_PM_little beauty angels_2017_Header_1481707312
Die neue essence trend edition „little beauty angels colour correcting” ist von Mitte März bis Mitte April 2017 auf himmlischer Mission. Die Produkte helfen kleine Makel farblich auszugleichen und sorgen für einen strahlenden Teint. Rosa lässt müde Haut strahlen, Grün gleicht Rötungen aus und Beige korrigiert Hautunebenheiten.

Montag, 30. Januar 2017

[Preview] essence Blossom Dreams trend edition

ESSENCE_PM_blossom dreams_2017_Header_091216_1481792203

Die neue essence trend edition “blossom dreams” begrüßt von März bis April 2017 den Frühling und spielt mit dem Schimmern der ersten Sonnenstrahlen.

Dienstag, 24. Januar 2017

[Project Pan] ProjectPolish 2016 Update #4

Das 4. Update kommt jetzt etwa einen Monat verspätet, weil ich eine kleine Pause eingelegt habe. Ich wollte zu den Festtagen einfach mal etwas anderes tragen und war mir nicht sicher, ob ich das Projekt nicht gut sein lassen soll, weil ich mir bessere Fortschritte erhofft hatte. Stand auf dem Bild ist 21. Dezember ‘16

Zum 3. Update vom 10.11.16 geht’s hier entlang.

ProjectPolish_Update4

  1. essence Multi Dimension “36 Superstar” 8ml
  2. essence colour&go “23 Sundancer” 5ml
  3. essence colour&go “19 VIP Appeal” 5ml
  4. Rival de Loop “23” 8ml
  5. essence Nail Art Twins “03 bonnie” 10ml
  6. Maybelline Colorama “63 beige in love” 7,5ml
  7. Classique “41” 10ml
  8. Ciaté mini “talent scout” 5ml
  9. essence Multi Dimension “29 glam girl” 8ml
  10. Lacura “105” 10ml

Der rosane von Essence war gleich im November leer geworden. Den petrolfarbenen habe ich like crazy im Dezember lackiert, in der Hoffnung, er würde dann auch leer gehen, aber leider benötigt er nur eine einzige Schicht und hält dadurch echt lange. Außerdem habe ich Nov/Dez nur noch den beige-goldenen von Maybelline verwendet.

Seither habe ich die Nagellacke hier gar nicht mehr lackiert und mal eine richtige Pause von ihnen gemacht. In den letzten Tagen habe ich aber wieder begonnen mich auf die verbliebenen 6 Stück zu fokussieren, weil die Farben mir im Moment wieder gut gefallen und außerdem sind mir in 2016 ja insgesamt “nur” 4 Lacke leergeworden, sodass ich schon noch ein paar mehr aufbrauchen möchte. Ich hatte das Project Polish am 30. März 2016 begonnen und werde es am 30. März 2017 beenden, sodass es exakt ein Jahr ist. Und so wie ich es im Moment einschätzen kann, sind bis dahin weitere 4 Lacke auf jeden Fall drin! :-)

xoxo
Signatur