Sonntag, 23. April 2017

[Kosmetikmord] Aufgebraucht im März 2017

Aufgebraucht März 2017

  • Bübchen Massageöl für Schwangere
    Das Massageöl macht eine ganz feine Haut und pflegt sie hervorragend. Es braucht natürlich eine Weile zum Einziehen, aber abends aufgetragen kann sie z.B. unter dem Pyjama in Ruhe einwirken. Ich kann mir schon vorstellen, dass sie gegen Schwangerschaftsstreifen angeht, ich habe sie aber als bloße Figurpflege an den Problemzonen verwendet. Da hat sich zwar nichts Sichtbares getan, aber meine Haut wirkt elastischer und fühlt sich ganz toll an und das ist mir das Wichtigste dabei.
  • Isana Nagellackentferner REVIEW
  • 8x4 Deo key to love
    Ich mag 8x4 Deos grundsätzlich recht gern, die Duftrichtungen sind allesamt toll und die Wirkung ist ebenfalls wunderbar.
  • Rose of Bulgaria Day Cream
    Diese wohlduftende Tagescreme hat eine mittlere Pflegewirkung und zieht schnell ein, sie hinterlässt einen Film, der aber nach einer Minute wieder weg ist. Fand ich aufgrund des Rosendufts toll, ist aber an sich nichts Weltbewegendes gewesen.
  • CD Kuschelzeit
    Das Cremebad ist ganz okay gewesen. Es gibt viel feinen Schaum, der sehr angenehm duftet. Außerdem wird damit die Haut in der Badewanne nicht ausgetrocknet.
  • Bettina Barty Chocolat Duschgel
    Es roch ganz toll nach Schokolade, aber eher herb wie Backkakao.

Aufgebraucht März 2017 Kosmetikmord

  • 5 Nagellacke ProjectPolish
  • sebamed Fußcreme Urea akut
    Gute Pflegewirkung, zieht relativ schnell ein und duftet für eine Fußcreme wirklich angenehm.
  • Balea Tiefe Entspannung
    Lila Wasser, “sinnlicher” Duft, immer wieder gerne.
  • RdeL AMU-Entferner
  • Burberry Fresh Glow Primer Proben
    Gibt wirklich viel Glow, aber die Schimmerpartikel sind sichtbar. MakeUp hält länger. Erinnert mich sehr an den etwas dezenter schimmernden Serum Primer aus der Prêt-à-Lumière LE von Catrice.
  • Balea Feuchtigkeitsmaske
    Enthält zwei Anwendungen und spendet viel Feuchtigkeit – wunderbar!
  • Ombia Wärmendes Fußbad
    Nach einem Fußbad damit waren meine Füße tatsächlich wieder schön warm. Ob der Effekt nun dem Zusatz oder schlichtweg dem heißen Wasser zu verdanken ist, kann ich aber beim besten Willen nicht sagen. Eine Fußcreme ist anschließend zwingend nötig, weil das Bad austrocknet.

xoxo
Signatur

Donnerstag, 20. April 2017

[Preview] trend IT UP Cool Breeze Limited Edition

trend it up cool breeze header
Wer liebt es nicht, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und dabei die ersten Sonnenstrahlen zu genießen? Ein Hauch von Sommer verzaubert uns ab Mai und macht Lust auf luftige Looks. Endlich ist wieder Platz für frische Nuancen, farbintensive Texturen und in der Sonne schimmernde Puder, mit denen wir den Sommer begrüßen.
Die Limited Edition „Cool Breeze“ verleiht sommerlichen Gefühlen Ausdruck, setzt Akzente, die die eigene Persönlichkeit unterstreichen und schenkt ein Gefühl von lässiger Coolness!

[Preview] essence Next Stop Summer trend edition

Header_essence_PM_next_stop_summer_2017.indd
Vacation mood on! Die neue essence trend edition „next stop: summer” weckt von Mai bis Juni 2017 die Reiselust und bietet Beauty Must-Haves für alle Holiday-Girls.

[Preview] alverde Candy Bar Limited Edition

Alverde Candy Bar Header
Für alle, die aktuell über ihre Bikini-Figur nachdenken, hat alverde NATURKOSMETIK eine Candy Bar entwickelt, die so süß und farbintensiv ist, wie es nur eine Candy Bar sein kann und die dennoch keine Spuren auf der Hüfte, sondern maximal im Gesicht hinterlässt.

Montag, 17. April 2017

Anastasia Beverly Hills MOON CHILD Glow Kit

Ende letzten Jahres habe ich mich mit dem MOON CHILD Glow Kit von Anastasia Beverly Hills selbst beschenkt. Das Ding hat einfach auf jedem Bild mein Herz höher schlagen lassen, also ergriff ich die Möglichkeit, als es in limiterter Stückzahl bei Sephora Frankreich erhältlich war. Seit dem ist es aus meiner Sammlung nicht mehr wegzudenken.

Anastasia Beverly Hills Moon Child Glow Kit

Sieht es nicht toll aus? Eine echte Augenweide! ♥ Die hellblaue Papp-Verpackung changiert holografisch. Die Verpackung ist stabil, mit starkem Magnetverschluss ist die Palette auch reisegeeignet.

Preislich lag Moon Child via Sephora.fr bei 47 € + 10 € Versand, derzeit kann man es nur über den eigenen US Online Shop AnastasiaBeverlyHills.com beziehen (40 $ zzgl. Versand i.H.v. 17,95 $ und u.U. EUSt).

ABH Moon Child Glow Kit offen

Enthalten sind 6 Highlighternuancen à 4,2 g, die alle von der Farbtemperatur her ins Kühle gehen.

    Blue Ice - Diamond white with an icy blue reflect
    Star - A moonstone fusion of mint, platinum and silver reflect
    Purple Horseshoe - A glittering lavender with an arctic blue reflect
    Pink Heart - Pearl white with a pink opal reflect
    Lucky Clover - A shamrock-infused gold with canary yellow diamond reflect
    Blue Moon - Frozen blue with a silver reflect

Anastasia Beverly Hills Moon Child Glow Kit Duo-Chrome

Star und Blue Moon sind im Finish metallisch, der Rest Duo-Chrome. Alle Farben sind stark glowy - Blue Ice, Purple Horseshoe und Pink Heart enthalten zusätzlich sichtbare silberne Schimmerpartikel.

Anastasia Beverly Hills MOON CHILD Glow Kit Swatches
Swatches Moon Child: Blue Ice | Star | Purple Horseshoe | Pink Heart | Lucky Clover | Blue Moon
ABH Moon Child Glow Kit Swatches

Die Highlighter-Nuancen sind so wunderschön! Und sie ergeben im Gesicht einen Wahnsinnsglow. Mit der Textur bin ich ebenfalls sehr zufrieden, die Puder sind geschmeidig und samtig-weich.

Zum Auftragen verwende ich den ABH Diffuser Brush A23 – bei der Entnahme krümelt nichts. Die einzelnen Highlighterfarben lassen sich gut mit dem Pinsel aufnehmen und zu Gesicht bringen. Auf den gewünschten Arealen verblendet ist der Highlighter on fleek!

ABH Diffuser Brush Highlighter A23

Übrigens, die Highlighter leuchten bei Schwarzlicht, wenn man also ein bisschen schichtet, kann man als lebendige Discokugel fungieren :D Verwendet man aber nur adäquate Mengen, empfinde ich persönlich die meisten Nuancen sogar als tagsüber tragbar. Das ist aber natürlich Ansichtssache ;-)

Von High-End-Highlightern erwarte ich an oberster Stelle, dass sie sehr gut halten und ich nicht schon nach kurzer Zeit im gesamten Gesicht glitzere. Diesen Punkt erfüllt Anastasia Beverly Hills vollkommen, sogar die drei gröber schimmernden Nuancen halten perfekt – den ganzen Tag über!

Fazit:
Ich bin echt froh, das Moon Child Glow Kit mein Eigen nennen zu dürfen und kann es nur weiterempfehlen, wer auf “gewagtere” Highlighter im kühlen Farbspektrum steht, wird es lieben! Am besten gefallen mir übrigens Purple Horseshoe und Blue Moon, die finde ich am außergewöhnlichsten ♥

xoxo                                                                                         Wie gefällt euch ABH MOON CHILD Glow Kit?
Signatur

Dienstag, 11. April 2017

[Preview] RdeL Young I ♥ Unicorn LE

Wenn dich bisher noch nicht der Einhorn-Hype gepackt hat, dann vielleicht jetzt:
Iloveunicorns_Header

Bei der neuen limitierten Edition von RdeL Young dreht sich alles um Einhörner und dazu gibt es mit "I ❤ Unicorns" natürlich auch den passenden Namen. Highlights der LE sind ganz klar der Rainbow Highlighter und die Nail Sticker mit Regenbögen, Herzen und Einhörnern.

 

Montag, 10. April 2017

[Preview] provoCATRICE Limited Edition

CATRICE_ProvoCATRICE_2017_Header_1487154613

Eine Fusion aus Lingerie und Streetwear, zu sehen auf internationalen Catwalks, inspirierte die Limited Edition ProvoCATRICE. Erhältlich von Mai bis Juli 2017.

Montag, 3. April 2017

Alverde Naturkosmetik #Project10Pan

Alverde Project10Pan Intro Alverde Sammlung
Alverde-Sammlung

Nachdem mein ProjectPolish erfolgreich abgeschlossen ist, starte ich ein neues Aufbrauchprojekt. Diesmal mache ich ein gemischtes Project10Pan, aber beschränkt auf eine Marke: Alverde Naturkosmetik. Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen können ja am ehesten auch mal schlecht werden und daher sollen dieses Jahr möglichst viele davon weg. Von Alverde besitze ich die meisten Naturprodukte, deshalb habe ich mich ausschließlich für diese Marke entschieden. Zumal einige davon auch schon ein paar Jährchen in meinem Besitz sind und bevor etwas davon schlecht wird.. das wäre doch echt zu schade! Das einzige Produkt, das mir je gekippt ist, war nämlich eine Alverde Fußcreme.

Das sind die 10 Produkte, an denen ich arbeiten möchte:

Alverde Project10Pan

  • Alverde Fixierendes Spray
    Das Fixing Spray ist ganz gut, ich vergesse es schlichtweg meistens. Wenn ich das auf den Schminktisch stelle und einfach jeden Tag verwende, dürfte es schnell leer werden.
  • Alverde mattierende Creme
    Die mattiert, aber hinterlässt einen Film, und diesen typischen Naturkosmetikduft, den ich im Gesicht nicht so gerne mag, hat die Creme ebenfalls. Daher werde ich das jetzt im Dekolleté verwenden. Außerdem habe ich die Creme schon eine lange Weile, sie war zwar noch bis Februar verschlossen in der Umkartonage, aber trotzdem sollte sie zügig weg.
  • Alverde Cooling Concealer
    Der Concealer ist schön hell und passt farblich ideal. Er duftet nach Menthol o.ä. und kühlt in der Tat ein Bisschen, sofern man genügend verwendet. Aaaaaber die Deckkraft ist leider echt gering. Schichten ist schwierig, weil er sich dann gerne mal "davonkrümelt". Er reflektiert allerdings das Licht, sodass der Augenbereich durchaus frischer und schöner aussieht.
  • Alverde Nagelpflegecreme
    Sie duftet ganz toll nach Aprikose und pflegt wirklich gut. Ich benutze die Creme einfach zu selten, vergesse es meistens. Erst wenn’s mal wieder nötig ist, kommt es mir in den Sinn. Meine Nagelhaut bessert sich aber schon nach einer Anwendung damit. Daher möchte ich diesem tollen Produkt einfach mal die Liebe schenken, die es verdient.
  • Alverde Haaröl Argen/Mandel
    Das Öl mag ich eig. echt gerne. Die Zusammensetzung macht kein fettiges Haar. Das Haaröl zieht, sparsam verwendet, vollständig ein und hinterlässt super gesund aussehende Spitzen. Ich gebe es ab und zu ins handtuchtrockene Haar, was ich jetzt mind. nach jeder Haarwäsche tun werde. Aber bei 1-2 Haarwäschen pro Woche kann das Öl noch ewig halten :-/

Alverde Project10Pan Teil2

  • Alverde Colour&Care Cream to Powder Make Up
    Das Makeup ist wirklich hell (10 Soft Cream) und seine Deckkraft ziemlich gut. Ich bevorzuge allerdings Flüssig-Foundation, weshalb das Creme Make Up noch fast voll ist. Aber jetzt zieh' ich das mit ihm einfach mal durch, zumindest ein Hit The Pan wäre schön!
  • Alverde Mademoiselle Chic Powder
    Das Puder habe ich mir als absolutes #Verpackungsopfer natürlich nur wegen der hübschen Pappschachtel gekauft. Es duftet total schön, die Farbe passt wunderbar und es mattiert auch ganz gut. Wie man sehen kann, ist es noch so gut wie voll und deshalb möchte ich auch hier nur ein HTP schaffen, für den Anfang.
  • Alverde Haarbutter
    Die habe ich immer mal wieder in die Spitzen gegeben, aber da braucht man echt seeeehr wenig. Daher ist der Pott noch halbvoll. Jetzt habe ich angefangen die Haarbutter als Pre-Wash-Kur herzunehmen, dadurch sollte sie zügig weg sein. Die Pflegewirkung ist nämlich recht gut und davon möchte ich noch etwas haben, bevor die Kur noch eindeutig zu alt wird.

P1090208

  • Alverde Camouflage Anti Rötung
    Die Camouflage, die keine Camouflage, sondern “nur” ein sehr cremiger Concealer ist, deckt Rötungen einigermaßen gut ab. Da ich aber zum Glück nicht mehr so arg mit Akne zu kämpfen habe, kommt das Produkt kaum mehr zum Einsatz. Um die Nase herum habe ich aber immer gerötete Haut und dafür wird die “Camouflage” nun täglich dienen. Das Pfännchen ist bereits zu sehen, da sollte der Rest doch nicht allzu schwierig werden!
  • Alverde gebackenes Rouge “Raspberry”
    Die Farbe ist sehr schön und das Rouge selbst super pigmentiert. Wie man sieht, ist das schon sehr gut geleert, außen kann man schon die Platte durchschimmern sehen. Ein Stück war leider auch herausgebrochen, aber das Meiste ist schon wirklich durch Benutzung weg.

Ich bin mal gespannt, ob das alles in 3 Monaten machbar ist, so etwa bis zum Sommer wäre ich gern fertig. Ein Update kommt in 4 Wochen.

xoxo
Signatur

Donnerstag, 30. März 2017

essence Little Beauty Angels Colour Correcting [Review, Swatches]

Heute zeige ich euch einige Produkte aus der aktuellen essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition, die mir zum Testen zugeschickt wurden. Die LE ist von Mitte März bis Mitte April 2017 im Handel erhältlich.

“Die kleinen Helferlein auf himmlischer Mission gleichen kleine Hautmakel farblich aus und sorgen für einen strahlenden Teint. Rosa lässt müde Haut strahlen, Grün gleicht Rötungen aus und Beige korrigiert Hautunebenheiten.”

essence_littlebeautyangels_review

essence Little Beauty Angels Colour Correcting Stick

Die Verpackung sieht durch das bloße Weiß optisch schon mal nicht schlecht aus, ist aber von der Qualität her jetzt nicht die Crème de la Crème. Beim Herausdrehen wackelt und klappert der Stick schon ordentlich. Aber der Mechanismus funktioniert einwandfrei, der Inhalt lässt sich gut heraus- und wieder zurückdrehen.
6 g | 2,49 €

essence_littlebeautyangels_PrimerSticks

Die Primer Sticks gibt es in insgesamt 3 Nuancen:

  • 01 On my concealing mission (Wake Up Effect)
  • 02 On my anti-redness mission
  • 03 On my covering mission (Soft Brightening)

essence_littlebeautyangels_PrimerSticks_open

Die Sticks sind sehr cremig und gut pigmentiert, so überdecken sie “Farbfehler” im Gesicht ganz einfach. Am besten ohne Verblenden gibt man seine Foundation darüber. Ich nehme dazu gern einen Schwamm (Beautyblender), mit dem man die Foundation eintupfen kann. So sind z.B. Rötungen mit dem mintgrünen Stick gut abgedeckt und ein Concealer wird unnötig.

essence_littlebeautyangels_PrimerSticks_Swatch

Die rosa Nuance hellt Gesichtspartien auf, ist also hauptsächlich für den Augenbereich oder um den Mund herum empfehlenswert. Sehr überrascht hat mich die dritte Nuance: ein orangestichiges Beige. Weil Orange komplementär zu Blau ist, ist dieser Stick ganz fantastisch gegen dunkle/bläuliche Augenringe. Das funktioniert erstaunlich gut! Noch einen hautfarbenen Concealer darüber aufgetrupft und die Augenringe sind tatsächlich fast gar nicht mehr zu sehen. Den verwende ich nun täglich und bin echt zufrieden!


essence Little Beauty Angels Colour Correcting Mini Make-Up Sponges

Zum Einarbeiten der Colour Correcting Sticks, wenn man z.B. keine Foundation darüber tragen möchte, sind die süßen kleinen Mini Make-Up Sponges hervorragend geeignet. Die Schwämmchen wollte ich schon seit der Preview unbedingt haben, weil sie farblich einfach total hübsch sind und ich ein normales Make-Up-Ei immer etwas zu groß für beispielsweise den Concealer im Augenbereich finde.

essence_littlebeautyangels_minimakeupsponges

Das Schwämmchen-Set “01 Pretty Little Angels” ist um 2,99 € zu haben und beinhaltet drei kleine Makeup-Eier in türkis, pink sowie lila.

essence_littlebeautyangels_minimakeupsponges_offen

Die Make-Up-Eier haben eine gute Festigkeit, geben aber auch nach. In der Anwendung fand ich sie super, Creme-Produkte werden gut eingearbeitet und verblendet, man sieht keine Übergänge mehr. Toll sind sie auch für’s Baking mit Setting-Puder von kleineren Regionen.
 

essence Little Beauty Angels Face Perfection Primer

Wer nicht partiell, sondern im gesamten Gesicht ausgleichen möchte, greift am besten zum farbigen Face Primer. Dieser soll mattieren und das Makeup langanhaltend machen. Der Primer kommt in der praktischen Drücktube daher, wieder ganz in weiß, gefällt mir optisch sehr gut.
30 ml | 3,49 €

essence_littlebeautyangels_FacePerfectionPrimer

Erhältlich ist der Gesichtsprimer in 3 Varianten:

  • 01 i’m your wake-up angel
  • 02 i’m your anti-redness angel
  • 03 i’m your brightening angel

P1090953

Soft Brightening ist neutral-beige und passt zu jedem Hautton, Anti-Redness hat eine mintgrüne Farbe und soll Rot ausgleichen. Allerdings ist das Mint viel zu leicht im Farbton und korrigiert daher eher ganz gering.
Die Primer sind beide sehr feuchtigkeitsspendend, duften angenehm und lassen sich so einfach und schnell wie eine Gesichtscreme gleichmäßig verteilen.
Beide Primer sorgen für eine gute Grundlage, damit das Makeup besser eingearbeitet werden kann. Dass es auch länger hält, ist mir nicht merklich aufgefallen. Die Haut sieht aber gepflegter/"strahlender" aus und die Foundation darüber sieht super aus!

P1090956

Die Primer begeistern mich nicht weil sie das tun, wofür sie vorgesehen sind, sondern weil das bisher der einzige Primer ist, der meine Haut mit der Illamasqua Skin Base Foundation nicht fürchterlich cakey und wie eine Sahara-Landschaft aussehen lässt! Ich bin völlig begeistert! Als Feuchtigkeitsprimer sind die zwei sehr empfehlenswert, farbausgleichend ist aber etwas anderes.


essence Little Beauty Angels Colour Correcting Nail Polish

Was wäre eine essence Trend Edition ohne Nagellack? Davon gibt es 3 verschiedene Farben in der LE, welche ebenfalls farbkorrigierend wirken sollen. Sie enthalten 8ml und kosten je 1,99 €.

  • 01 care & dare rosy! (brightening effect)
  • 02 care & dare minty! (neutralize discoloration)
  • 03 care & dare lilly! (reduce yellowing)

Sie sollen mit einer Schicht farbausgleichend als Unterlack dienen und mit einer zweiten Schicht als deckende, gewöhnliche Farblacke. Dem kann ich allerdings nicht zustimmen. Meine beiden Nagellacke decken zwar nicht vollständig mit der ersten Schicht, aber durchaus genug, um nicht mehr als Base durchgehen zu können. Eine zweite Schicht macht das Ergebnis vollständig opak. Lackieren lassen sie sich mit dem mittelbreiten, rundlichen Pinsel sehr gleichmäßig und schnell, die Trockenzeit ist sehr kurz – nach nur 15 Minuten sind sie vollständig durchgetrocknet.

essence_littlebeautyangels_Nagellack_rosy

Die Farben kommen exakt wie in den Fläschchen auf die Nägel, 01 Care & Dare Rosy! als pastelliges Barbierosa und 03 Care & Dare Lilly! als pastelliges Flieder/Lavendel – beide mit Crèmefinish, sehr schön glänzend, ohne Schimmer.

essence_littlebeautyangels_Nagellack_lilly

Mit Colour Correcting im üblichen Sinne haben sie wenig zutun. Das sind ganz gewöhnliche Nagellacke, die aber qualitativ echt gut sind und farblich so schön frühlingshaft – ich für meinen Teil trage im Frühling nämlich sehr gerne Pastelltöne auf den Nägeln.


essence Little Beauty Angels Colour Correcting Core Lip Primer

Der Core Lip Primer kommt in einer üblichen Lippenstifthülse daher, diese ist wieder im LE-typischen weißen Look gehalten. Der Kern hilft Fältchen zu kaschieren, während die äußere Textur die Lippen leicht aufhellt, um die Lippenstiftfarbe zu intensivieren.
3 g | 2,49 €

essence_littlebeautyangels_CoreLipPrimer

Wie die meisten Lip Primer setzt auch dieser sich in allen Fältchen und trockenen Stellen fest, um diese zu ebnen. Sieht erstmal schlimm aus, aber wenn man den Lippenstift darüber aufgetragen hat, ist davon nichts mehr zu sehen – die Lippen sehen ebenmäßig aus, der Lippenstift hält gut und rutscht nicht. Nachziehen muss man auch seltener. Erfüllt den Zweck absolut!

essence_littlebeautyangels_CoreLipPrimer_offen

Fazit:
Die Little Beauty Angels LE gefällt mir insgesamt sehr gut. Das clean-weiße Packaging ist sehr chic und die Produkte können ebenfalls überzeugen! Es gibt insgesamt nichts Negatives zu sagen. Die Beschreibungen auf der Verpackung sind zwar teilweise irreführend, jedoch sind die Produkte an sich alle super.

In der LE sind noch Duo-Pinsel, Corrector-Palette und farbausgleichende Puder erhältlich. Das Anti-Dullness Loose Powder (lila) gegen fahle Haut habe ich mir die Woche noch gekauft. Bin mal gespannt wie sich das im Gesicht macht!

Wie gefällt euch die Little Beauty Angels Colour Correcting LE? Etwas gekauft?

xoxo
Signatur

Mittwoch, 29. März 2017

[ProjectPan] Project Polish Finale

Sooo, genau ein Jahr ist um, seit ich ich mir vorgenommen habe 10 bestimmte Nagellacke aufzubrauchen. Nun ist es endlich geschafft – sie sind alle leer!

Start | Update 1 | Update 2 | Update 3 | Update 4

Aufgebraucht_ProjectPolish_Finale

    • Classique “41” 10ml
    • essence colour&go “23 Sundancer” 5ml
    • essence Multi Dimension “36 Superstar” 8ml
    • Ciaté mini “talent scout” 5ml
    • Maybelline Colorama “63 beige in love” 7,5ml
    • Lacura “105” 10ml
    • essence Nail Art Twins “03 bonnie” 10ml
    • Rival de Loop “23” 8ml
    • essence Multi Dimension “29 glam girl” 8ml
    • essence colour&go “19 VIP Appeal” 5ml

Alle 10 sind leer und ich bin echt froh darüber, hat ja schließlich lange genug gedauert :D

Ein neues Project Polish ist erstmal nicht geplant. Dafür habe ich schlichtweg zu viele, und einige sogar noch völlig unbenutzte, Nagellacke, die auch gerne mal ausgeführt werden möchten.

xoxo
Signatur

Montag, 27. März 2017

[Preview] trend IT UP LE Satin Nudes

trenditup_satinnudes_header

Noch voll im Trend: der Nude-Look. Die Satin Nudes-Nuancen von trend IT UP verleihen einen authentischen und puren Look mit Strahlkraft, der die natürliche Schönheit jeder Frau betont.

Lippenprodukte in zarten Nude-Tönen sorgen für natürlich schön glänzende Lippen. Die hochpigmentierte Lidschattenpalette in zart schimmernden, aufeinander abgestimmten Tönen lässt die Augen strahlen und fünf pastellige Nagellackfarben mit Schimmer-Effekt verhelfen zu gepflegt aussehenden Händen.

Kombiniert werden kann der Nude Look mit fast jedem Outfit – ob casual oder chic – erlaubt ist was gefällt.

Samstag, 18. März 2017

[Kosmetikmord] Aufgebraucht im Februar 2017

Aufgebraucht_Februar17
  • Schaebens Totes Meer Salbe
    Toll gegen unreine Haut im Dekolleté. Für’s Gesicht empfinde ich sie als zu reichhaltig.
  • Yves Rocher Minceur Café Vert Figurpflege
    Riecht “pflanzlich”, irgendwie wirkungsvoll. Aber eine sichtbare Wirkung hatte ich nicht.
  • essence Mountain calling Handcreme
    Hübsches Design. Die Creme zog schnell ein, pflegte aber nur leicht.
  • Balea Young Sweet Wonderland Dusche
    Toller Schokoduft. Gibt’s ja grad so ähnlich wieder unter dem Namen “Schoko Love”.
  • Balea Duschgel mit Kirsch- und Mandel-Duft
    Nicht die schönste Verpackung, aber der Inhalt riecht einfach traumhaft nach Marzipan, exakt wie das Mandel-Kirsch-Duschgel von 2012/13.
  • Yves Rocher Peel-Off-Maske
    Die Maske wird nach der Einwirkungszeit von 15 Minuten fest und lässt sich dann in einem Teil komplett abziehen. Dadurch werden kleine Hautschüppfchen etc. entfernt und die Haut mattiert.
  • bebe Gesichtswasser
    War mein liebstes, ist aber schon länger ausgelistet und gute Alternativen habe ich auch.

Aufgebraucht_Februar17_02

  • Balea Badesalz Sanfte Erholung
  • Catrice Longlasting Eye Pencil “030 Gold Shatterhand”
    Drei Kajalstifte musste ich aussortieren, weil sie sehr trocken geworden sind. Den goldenen habe ich leider viel zu selten verwendet, er war noch fast voll. :(
  • essence Fantasia Metallic Liner Kajal “Elves like lilac”
    Sehr schöne metallisch glänzende Farbe, von den Anwendungseigenschaften war er nicht perfekt, aber wurde dennoch gerne von mir benutzt.
  • Yves Rocher Waterproof Eye Pencil “04 Violet”
    Darin befand sich noch maximal ein Zentimeter, der nun ganz trocken geworden ist. Der Kajal war super; schöne Farbe, gute Konsistenz und hielt gut, auch auf der Wasserlinie..
  • Weleda Citrus Deodorant
    Richt sehr gut! Deo-Wirkung aber kaum vorhanden. Hab es daher eher als Bodyspray benutzt.
  • Lacura Express Dip&Twist Nagellackentferner
    Darin befindet sich ein weicher Schwamm, der mit Nagellackentferner getränkt ist. Möchte man helle Creme-Lacke ablackieren, ist das Töpfchen super. Glitzernagellacke gehen gar nicht runter. Dunkle Farben verfärben den Schwamm, sodass die Farbe beim nächsten Verwenden wieder abgegeben wird. Da ist mir die gute alte Wattepad-Methode lieber!
  • Astor Big&Beautiful Mascara
    An sich ist die Wimperntusche super, sie gibt viel Schwung und Volumen. Leider ist die Öffnung aber zu groß, sodass die Masse nicht gut genug abgestriffen werden kann. Dadurch ist sie schneller klumpig geworden und muss nun, noch etwa halbvoll, in die Tonne.
  • Balea Manufaktur Badesterne
    Die Sterne riechen toll, aber im Wasser merkt man davon nichts mehr. Sie bestehen hauptsächlich aus Kakobutter etc. und sind dadurch super pflegend, Eincremen ist nach dem Baden nicht mehr nötig. Es befinden sich darin noch kleine weiße/braune Sternchen, die sich nur extrem langsam auflösen und daher lange im Wasser rumschwimmen.

Aufgebraucht_Februar17-Proben

  • 42 Proben
    Thierry Mugler Alien Parfum fand ich erstaundlich gut; schöner, schwerer Duft.
    Eubos Handcreme habe ich bereits als Fullsize, sie pflegt sehr gut, zieht aber nur langsam ein.
    Rugard TonMineral Gel-Maske hat mir gefallen, werde ich bestimmt mal kaufen.
    TonyMoly Prestige Jeju Wild Ginseng Cream fand ich wahnsinnig gut! Die riecht toll und pflegt noch viel besser. Leider liegt der Preis für Gesichts- u. Augencreme im Set bei etwa 100 € :-O

xoxo
Signatur

Montag, 13. März 2017

[Preview] essence live.laugh.celebrate! trend edition #15pinkyears

ESSENCE_PM_live laugh celebrate_2017_Header_1485528816
Join us in celebrating our sweet 15th birthday! Die neue trend edition „live.laugh.celebrate!” feiert von April bis Juni 2017 die Lebensfreude, die essence seit 15 Jahren verbreitet und lädt alle BeautyliebhaberInnen zu einer riesigen Geburtstagsparty ein.

Freitag, 10. März 2017

essence blossom dreams Rainbow Highlighter & Brush

Bei Müller habe ich die neue Blossom Dreams Trend Edition von essence entdeckt. Auf diese LE habe ich mich ganz besonders gefreut, denn sie enthält einen pastelligen Rainbow Highlighter. Den Prismatic Rainbow Glow Highlighter aus dem Standardsortiment konnte ich bisher nirgends entdecken, er ist immer ausverkauft, aber mir gefällt die Blossom Dreams Variante ohnehin viel besser!

P1090777

  • essence Blossom Dreams Rainbow Highlighter | 01 prism of light | 3,25 € | 8g
  • essence Blossom Dreams Highlighter & Blush Brush | 2,75 €

P1090780
P1090782

Der Highlighter enthält 5 pastellige Farbtöne (Apricot, Gelb, Mint, Blau, Flieder), die man flächig als Regenbogen, einzeln oder auch vermischt applizieren kann.

P1090779

Alle Highlighter-Töne haben einen wahnsinnig schönen irisierenden Schimmer. Auf den Wangen hat man dann also keine bunten Balken, sondern nur diesen hübschen farbigen Glow, der (vorallem im direkten Licht) in den Regenbogenfarben changiert. Um die Farben einzeln aufzutragen, verwendet man am besten die Kante eines flach geschnittenen Konturpinsels oder einen Augen-Blenderpinsel. Vermischt man alle fünf Nuancen miteinander, ergibt das einen “gewöhnlichen” Highlighterton, so ein silbriges Weiß.

essence Blossom Dreams Rainbow Highlighter Swatches
Swatches Blossom Dreams Rainbow Highlighter: vermischt | einzeln

Die Textur ist eher pudrig, nicht so super buttrigweich, aber keinesfalls staubig oder krümelig – ein gutes Mittelmaß. Pigmentiert ist der Highlighter auch okay, wieder eher “mittelmäßig”. Mit diesen Eigenschaften lässt er sich aber sehr gut verarbeiten, der Rainbow Highlighter ist einfach zu verblenden und bleibt lange an Ort und Stelle!

P1090831

Dazu passend hält die Blossom Dreams LE auch einen abgeflachten Highlighter & Blush Brush, der Contouring-Pinseln ähnelt, bereit. Dieser hat einen mit Blümchen verzierten silbernen Stiel. Das Pinselhaar ist weiß, mit pinken Spitzen. Sieht toll aus, liegt gut in der Hand und durch das leicht konkav geschnittene Pinselhaar passt er sich hervorragend dem Wangenbereich an.

P1090783

Für den Regenbogeneffekt ist aber entweder der Pinsel zu schmal oder das Puder zu groß, denn mit dem Pinsel lassen sich maximal vier Farben des Rainbow Highlighters gleichzeitig aufnehmen und durch die Kurven im Puder vermischen sich diese auch noch zu eher 2 Tönen. Durch die flache Form des Pinels lassen sich die Highlighternuancen aber gut einzeln entnehmen. Das Haar ist nicht zu fest gebunden, sodass auch das  Verblenden direkt möglich ist, ähliche wie mit einem Fächerpinsel. Ich mag den Blossom Dreams Pinsel zum Highlighten richtig gern! Für Blush habe ich ihn nicht ausprobiert, da ich für den Zweck runde, fluffige Pinsel bevorzuge.

P1090786

Fazit:
Der Blossom Dreams Rainbow Highlighter sieht allein schon im Pfännchen total hübsch aus und ist ein Muss für jeden Highlighter-Fan! Dadurch dass die Farbzusammenstellung pastellig und irisierend ist, ist der Highlighter absolut tragbar und sogar alltagstauglich. Genau richtig um in Frühlingsstimmung zu kommen! :)

xoxo                                                                                Was habt ihr aus der Blossom Dreams LE gekauft?
Signatur